Lustiges rund ums Angeln 

 

 

 

............................................................. 

 

 

 ..............................................................

 

Jürgen und Eduard gehen angeln. 

Der Jürgen  geht Links, Eduard Rechts dem Bach entlang.

Jürgen auf der linken Seite fängt einen Fisch nach dem anderen.

Eduard auf der rechten Seite nicht einen Einzigen.

Als sie sich bei der nächste Brücke treffen und auf dem Heimweg sind fragt Eduard, der nichts gefangen hatte, "Wieso hast Du so viele Fische gefangen und ich nichts, obwohl ich genau so fischte wie Du?"

"Morgen gehe ich dann auf die linke Seite."

"Wenn du meinst, mal schauen." meinte Jürgen

Am anderen Morgen treffen sie sich wieder an der gleichen Stelle.

Eduard, der am Vortag auf der Rechten Seite fischte und nichts gefangen hatte geht dieses mal auf der Linken Seite und Jürgen geht Rechts dem Bach entlang.

Jürgen, der auf der Rechten Seite fängt wieder einen Fisch nach dem andern,  

Eduard auf der Linken Seite wieder nichts. Wieder treffen sie sich auf Der Brücke.

"Ich will nun wissen warum du immer am richtigen Ort bist und so viele Fische gefangen hast und ich nichts?" "Das will ich dir gerne sagen, meinte Jürgen. 

Wenn ich am Morgen aufstehe und zum Angeln will schaue ich immer auf welcher Seite meine Frau schläft. Schläft sie auf der Linken Seite so gehe ich Links dem Bach entlang. Liegt sie auf der Rechten Seite so gehe ich eben Rechts dem Bach entlang."

Der Eduard überlegt einen Moment und sagt dann, "Das alles ist mir klar. Was machst du aber, wenn deine Frau auf dem Rücken liegt? Du kannst ja nicht in der Mitte des Baches gehen."

Jürgen sagte, "Wenn meine Frau schon mal auf dem Rücken liegt, dann habe ich keine Zeit zum Angeln."

 

................................................................

 

 Jürgen und Eduard unterhalten sich.
Jürgen: "Ich hab jetzt schon seit 2 Jahren keinen guten Fang mehr gehabt."
Eduard: "Mensch, das ist doch ganz einfach. Du guckst früh unter die Decke und schaust, wie ER liegt. Liegt er links, mußte am See angeln. Liegt er rechts, mußte am Fluß angeln."
Eine Woche vergeht, die beiden Treffen sich.
Fragt Eduard: ''Und, hat's funktioniert?''
Jürgen: "Naja, also vorgestern lag er links, da war ich am See, aber so  richtig viel war's nicht. Gestern lag er rechts, da war es schon ein besserer  Fang. Aber heute, heute hab ich gar nichts gefangen."
Fragt Eduard: "Wo lag er denn heute."
Jürgen: "Das ist es ja, heute stand er."
Eduard stuzt und sagt: "Mensch, aber wenn er steht, dann geht man doch nicht angeln!


...........................................................

Jürgen ist ein leidenschaftlicher Angler und geht Eisfischen. Als er ein Loch in die Eisfläche geschlagen hat, ertönt eine Stimme: "Hier gibt es keine Fische!" Jürgen erschreckt und geht weiter. Nach ein paar Metern klopft ein neues Loch ins Eis. Wieder ist die Stimme zu hören: "Hier gibt es keine Fische!" Beim dritten Mal hebt  Jürgen die Angel zum Himmel und fragt: "Bist du es, o Herr." Darauf die Stimme: "Nein, ich bin nur der Platzwart vom Eisstadion."

 

.............................................................  

 

 

 

 

 

 

297865